Ich habe mir eine Kleinigkeit gekauft

Ich habe mir eine Kleinigkeit gekauft

Ich habe mir ja mal vor ein paar Monaten einen Blitz und einen Funkauslöser dafür gekauft – leider habe ich den Funkauslöser nie richtig benutzt (weil ich es nicht schaffe, den Blitz und den Controller zu synchronisieren, vielleicht habe ich auch einfach einen falschen Blitz für den Funkauslöser gekauft).

Bevor ich mir jetzt also für 50 € einen passenden Blitz kaufe, habe ich mir gedacht, dass ich diese Kleinigkeit mal ausprobieren kann: Yongnuo RF603CII RF603II Funkauslöser Blitzauslöser

Das Set besteht aus:

  • 1x Empfänger
  • 1x Sender

Man kann das ganze als „Fernauslöser“ für die Kamera verwenden: Dazu schließt man einen an die Kamera an und verbindet diese mit dem beigelegtem Kabel. Wenn man dann an das per Kabel angeschlossene Teil auf den „Auslöseknopf“ drückt, macht die Kamera ein Bild. Wenn man nun den anderen Teil einschaltet und auf den Knopf drückt, macht die Kamera ebenfalls ein Bild – so hat man für recht wenig Geld einen Funkauslöser, welche ein bisschen weiter Erreichbar ist als ein normaler, welcher per Infrarot die Kamera auslöst.

Dafür habe ich es aber nicht gekauft. Ich möchte mit dem Set entfesselt blitzen.

Entfesselt Blitzen?

Entfesselt blitzen bedeutet, dass ich den Blitz nicht auf meiner Kamera habe – der Blitz wird kommt aus einer anderen Richtung und somit kann man bessere Bilder machen. Ich habe das bisher noch nicht getestet, werde dass aber bald nachholen.

Wie funktioniert das?

Dazu sollte man anscheinend nur den einen Teil auf die Kamera packen und auf den anderen sollte man nur den Blitz stecken – schon sollte das ganze ohne weitere Probleme funktionieren.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und freue mich schon darauf und werde natürlich einen Beitrag schreiben wenn ich das neue Equipment ausführlich getestet habe 🙂

Share this :

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.